Vielseitig einsetzbar, entsprechend den Anforderungen – eine mobile Absaugung

Mobile Absauganlagen sind DIE Lösung für saubere Luft. Gute Geräte garantieren eine reine Raumluft für Mitarbeiter und sind dank der mobilen angelegten Konstruktion flexibel einsetzbar – je nachdem, wo sie gerade dringend benötigt werden. Seit dem Auftauchen der Massenproduktion sind Absauganlagen im Gespräch. Mittlerweile sind schon in kleineren Werkstätten solche Anlagen Pflicht. Unter Umständen setzten auch Heimwerker auf kleine Varianten, damit sie ihre Gesundheit nicht gefährden. Fünf Vorteile für eine mobile Absaugung, die Sie zum Weiterlesen animieren sollen.
– Keine lästigen Umbauten
– Geringe Investition
– Senkt Reinigungskosten
– Hygienische Raumluft sorgt für gesunde Mitarbeiter
– Einfaches Entfernen von Gerüchen

Aufbau und Funktionsweise einer Absauganlage

Der Aufbau lässt sich ganz einfach mit einem Staubsauger vergleichen. Ein starker Motor erzeugt einen saugenden Luftstrom, der über einen Schlauch wandert. Die Spitze des Schlauchs wird auf einen Adapter an eine Maschine angeschlossen. Stationäre Anlagen sind fest mit den Produktionslinien der Firmen verbunden. Für eine mobile Absaugung benötigt der Verbraucher noch ein Auffangbehälter mit Filtersystem, der den feuchten und trockenen Staub aufnimmt, reinigt und die Luft zurückführt.
Die Einschaltautomatik steuert den Start des Saugprozesses und ist mit Maschinen verknüpft, die den Staub in die Luft wirbelt. Unbedingt entscheidend für eine gute Arbeitsleistung sind: ein kräftiger Motor, ein breiter Schlauch und ein integriertes Filtersystem.

Das Absaugen als Punkt- oder Flächenabsaugung

Die mobile Absaugung deckt verschiedene Bereiche ab. Einsatzorte: wo Rauch entsteht oder geschweißt wird, in der Holzverarbeitung, im KFZ-Bereich, Ergänzung beim Löten oder in Verbindung mit Gasen und Gerüchen. Das bedeutet, ein solches Gerät sorgt für das Absaugen von Gerüchen, Gasen, Schimmel, Feinstaub, Staub und Mikroorganismen die sich in der Luft befinden. Dazu stehen Maschinen mit einem hohen Luftvolumenstrom zur Verfügung oder welche die mit Unterdruck arbeiten. Wichtig ist dabei, eine hohe Saugleistung mit einem geringen Stromverbrauch zu finden. Aufgrund der oben genannten Vorteilen stützt sich die Benutzung einer Absauganlage auf drei Säulen: die Wirtschaftlichkeit, Qualität und die Langlebigkeit. Das alles garantiert die AirMex GmbH.

Kaufratgeber

Vier Fragen sollten Sie sich stellen, bevor Sie einen entsprechenden Kauf tätigen. Wie hoch ist der durchschnittliche Absaugbedarf? Dabei spielen die Motorleistung, das Auffangvolumen und der Durchmesser des Schlauchs eine große Rolle. Denken Sie auch über die Art des Staubs nach. Sind die Rückstände trocken, nass oder ölig? Wie viel Platz steht für die Anlage dauerhaft zur Verfügung? In einer größeren Tischlerwerkstatt kann eine stationäre Anlage durchaus Sinn ergeben. Während in einer Hobbywerkstatt mit wenig Platz eine mobile Absaugung ausreicht. Wird nur eine Maschine benutzt oder soll der Einsatz variabel sein? Selbst eine mobile Absaugung kann dauerhaft an eine bestimmte Maschine angeschlossen sein. Dafür sind Modelle ohne Rollen durchaus ausreichend. Variable Einsatzorte wie Bohrmaschinen, Fräsen, Sägen und Schleifmaschinen benötigen Rollen, damit das Gerät leicht zwischen den Räumen transportiert werden kann.

Saubere Luft mit der Absaugung in der Werkstatt

Mit AirMex - Top-Absaugung in Ihrer Werkstatt!Bei der Verarbeitung von Holz wie auch Metall in geschlossen Räumen entstehen Schwebpartikel wie auch Feinstaub. Dies kann auf Dauer die Atemwege und die Gesundheit der Arbeiter erheblich beeinträchtigen. Hierfür gibt es verschiedene Systeme von Absauganlagen, die diese Schadstoffe aus der Luft herausfiltern. Mit einem Klick auf das Bild erhalten Sie nähere Informationen zu diesem Thema.

Ein Fahrrad an der Wand parken

Ein Fahrradständer Wand ist für die Wandmontage bestens geeignet. Die Fahrräder müssen dabei nicht immer auf dem Boden bleiben und getrost kann ein Fahrrad damit in der Luft hängen. Für das Zweirad gibt es viele praktische Wandhalterungen, welche sehr einfach montiert werden können und es wird Platz gespart. Abhängig von dem Modell kann sich die Funktionsweise bei dem Fahrradständer Wand unterscheiden.

Fahrradständer Wand
Fahrradständer Wand

Was ist für den Fahrradständer Wand zu beachten?

Jeder Fahrradständer Wand hat die Gemeinsamkeit, dass die Montage an der Wand erfolgt. Bei manchen Modellen werden die Fahrräder komplett eingehängt und bei weiteren Modellen werden die Räder aufgestellt und nur durch das Vorderrad eingehängt. Werden nur die Vorderräder eingehängt, ähneln die Modelle meist denen, welche am Boden ihren Platz finden. Wer die Wandmontage wählt, kann zwischen verschiedenen Modellen wählen. Einige Ständer nehmen mehrere Modelle auf und manche auch nur ein Fahrrad. Bei mehreren Fahrrädern gibt es Modelle für die Fahrräder übereinander oder nebeneinander. Durch die Montage an der Wand ergeben sich dann auf jeden Fall viele verschiedene Vorteile. Der große Vorteil ist, dass Platz gespart wird. Platz wird schon bei den Modellen gespart, wo die Fahrräder aufgestellt werden. Werden Fahrräder komplett aufgehängt, wird natürlich noch deutlich mehr Platz gespart. Unterhalb von dem Fahrradständer Wand kann die Bodenfläche dann schließlich ebenfalls noch genutzt werden. Dies kann bei Wohnungen oder Garagen sehr vorteilhaft sein, wo weiterer Stauraum oft benötigt wird. Manche Modelle bei dem Fahrradständer Wand bieten sogar noch zusätzliche Ablageflächen für Zubehör, Trinkbeutel, Helme oder Kindersitze. Ist dann ein Modell hochklappbar, kann es bei Nichtgebrauch praktisch verschwinden.

Wichtige Informationen für den Fahrradständer Wand

Damit die Wandmontage bei einem Fahrradständer funktioniert, ist die vorhandene Räumlichkeit sehr wichtig. Sollen ein oder mehrere Fahrräder aufgehängt werden, müssen die Wände für das Bohren geeignet sein. Der Fahrradständer Wand ist meist für unterschiedliche Fahrräder sehr geeignet. Das maximal zulässige Gewicht ist sehr wichtig und es sollten robuste Modelle gewählt werden. Es gibt einige Design-Modelle, welche auch durch das dekorative Design überzeugen und dies kann für die Wohnräume sehr vorteilhaft sein. Gibt es die nicht ausreichende Stellraumtiefe, kommt der Fahrradständer Wand in Betracht. Beliebt sind die Modelle bei Tiefgaragen oder Fahrradkellern. Die raumsparenden Systeme ermöglichen das Auf- oder Einhängen der Fahrräder. Schon wenn Fahrräder nur am Vorderreifen aufgehängt werden, kann sich die benötigte Stellraumtiefe schon fast um 50 Prozent verringern. Wird das Fahrrad komplett eingehangen, ergibt sich die gesamte Einsparung. Im Vergleich zu den Modellen am Boden beträgt die benötigte Stellraumtiefe dann nur noch etwa dreißig Prozent.

Elektrischer Torantrieb

Elektrischer Torantrieb

Ein elektrischer Torantrieb erfüllt nicht nur rein funktional seinen Zweck, sondern es passt sich mit seinem stilvollen Design an jedes Tor an.

Auffangwannen Beratung, wenn man gefährliche Flüssigkeiten lagern möchte

Auffangwannen müssen immer dort eingesetzt werden, wo man gefährliche Flüssigkeiten wie Gefahrstoffe lagern möchte. Damit es nämlich bei einer Beschädigung oder einem Leck nicht zum unkontrollierten Auslaufen kommen kann, sorgen die Auffangwannen. Doch bei diesen Wannen gibt es eine Vielzahl an Unterschiede, wie die nachfolgende Auffangwannen Beratung zeigt.

Anwendungsmöglichkeiten bei der Auffangwannen Beratung

Wie schon kurz erwähnt werden Auffangwannen bei der Lagerung von gefährlichen Flüssigkeiten eingesetzt. Natürlich gibt es aber auch noch weitere Anwendungsbereiche, wie die Auffangwannen Beratung zeigt. So können Auffangwannen auch dort eingesetzt werden, wo gerade etwas ausläuft oder etwas auslaufen kann. Man denke hier zum Beispiel an auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall, an Arbeitsmaschinen oder aber auch in einer Autowerkstatt, wenn etwas repariert wird. Generell sind die Verwendungsmöglichkeiten vielfältig. Wobei man nicht jede Auffangwanne auch zum Auffangen von jedem Stoff einsetzen kann. Alleine schon weil es hier Unterschiede bei den Auffangwannen gibt.

Informationen unter: http://only-one.name/AUFFANGWANNEN

Auffangwannen Beratung: Diese Unterschiede gibt es 

Bei den Auffangwannen gibt es eine Vielzahl an Unterschieden. Diese Unterschiede machen sich schon beim Material bemerkbar, aus denen sie hergestellt sein können. So gibt es Auffangwannen aus Kunststoff, aus Metall und letztlich auch aus Edelstahl. Wie bereits schon erwähnt, kann man je nach Auffangwanne nicht jede Flüssigkeit damit auffangen, da die Gefahr einer Reaktion besteht. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn man mit einer Auffangwanne aus Kunststoff, Säuren aufnehmen möchte. Neben den Materialunterschieden, gibt es bei den Auffangwannen noch weitere Unterschiede. So zum Beispiel hinsichtlich der Stärke der Wände bei der Auffangwanne. Zudem ergeben sich natürlich durch die Materialunterschiede aber auch Gewichtsunterschiede, wie in der Auffangwannen Beratung deutlich wird. Gerade je nach Größe der Auffangwanne und Anwendung, sind Gewichtsunterschiede nicht zu vernachlässigen. Und damit wird noch ein weiterer Unterschied deutlich, nämlich die Größe bei einer Auffangwanne. Hier gibt es verschiedene Größen im Angebot, aus denen man auswählen kann. Hinsichtlich der Größe muss man natürlich beachten, je größer eine Auffangwanne ist, umso größer ist auch die Menge an Flüssigkeiten die man aufnehmen kann.

Kaufen durch Auffangwannen Beratung

Gerade wenn man Auffangwannen kaufen möchte, sollte man eine Auffangwannen Beratung durchführen oder zumindest sich eine Übersicht verschaffen. Denn durch die Abweichungen die es zwischen den Modellen bei einer Auffangwanne gibt, hat man auch teils deutliche Preisunterschiede. Und wer hier nicht zu viel Geld für eine Auffangwanne bezahlen möchte oder vielleicht am Ende ein falsches Modell hat, dass gar nicht zum eigenen Bedarf passt, der kommt um eine Auffangwannen Beratung nicht vorbei. Weiterhelfen kann hierbei eine übersichtliche Darstellung zu den verfügbaren Modellen einer Auffangwanne. Gerade eine Shoppingsuche im Internet kann hier hilfreiche Informationen liefern. Denn dadurch kann man alle relevanten Unterschiede bis hin zum Kaufpreis erkennen und so dann auch basierend auf einer Auffangwannen Beratung auswählen, welche Auffangwanne zum eigenen Bedarf passt und welche nicht.

 

Fahrradständer Anlehnbügel für Sie

Damit Fahrräder nicht wild abgestellt werden oder einfach an Hausfassaden, gibt es die Möglichkeit von Fahrradständer Anlehnbügel. Diese Anlehnbügel bieten Fahrradfahrern verschiedene Möglichkeiten, wie der nachfolgende Informationsartikelaufzeigt. Hierbei wird aber auch sehr deutlich, das es Unterschiede bei den Anlehnbügeln gibt. 

Es gibt mehrere Modelle von Fahrradständer Anlehnbügel

Fahrradständer Anlehnbügel sind nicht gleich Anlehnbügel. Wer sich hier mal die Modelle im Handel anschaut, der wird zahlreiche Unterschiede in der Ausführung erkennen. Grundsätzlich werden Anlehnbügel massiv auf Stahlrohr hergestellt. Damit die Witterung einen Anlehnbügel nicht beschädigt, ist dieser feuerverzinkt. Ein Anlehnbügel ist von der Konstruktion einfach. So handelt um einen gebogenen Bügel. Ecken und Kanten gibt es nicht, an denen man sich zum Beispiel verletzen kann. Je nach Modell sind die Anlehnbügel offen gestaltet oder verfügen zwischendrin noch über ein sogenanntes Knierohr. Hinsichtlich der Höhe und der Breite unterscheiden sich die einzelnen Modelle stark. Durch Anlehnbügel kann man Fahrrad einfach und geordnet aufstellen. Zudem schützt man dadurch Hausfassaden vor Beschädigungen, die durch das wilde Abstellen von Fahrrädern entstehen kann. Ein Fahrradständer Anlehnbügel bietet aber auch die gute Möglichkeit daran ein Fahrrad mit einem Schloss zu befestigen.

Befestigung von einem Fahrradständer Anlehnbügel

Natürlich stellt sich im Zusammenhang mit einem Fahrradständer Anlehnbügel immer die Frage nach der Befestigung. Grundsätzlich gibt es bei den Anlehnbügeln zwei verschiedene Methoden, wie man diese befestigen kann. Die erste Variante ist das Einbetonieren. Bei diesem Modell sind die Füße länger, sodass man den Anlehnbügel entsprechend einbetonierenkann. Alternativ zum Einbetonieren gibt es aber auch eine einfachere Variante, nämlich die Befestigung mit Schrauben und Dübel. Damit man den Anlehnbügel befestigen kann, befinden sich an der Unterseite entsprechende Montageplatten mit vorgebohrten Löchern. Natürlich muss man bei dieser Methode der Befestigung immer darauf achten, dass man je nach Größe vom Anlehnbügel auf eine ausreichende Stärke bei den Schrauben und den Dübeln achtet. Sonst läuft man nämlich Gefahr, dass der Bügel nicht entsprechend robust ist.

Kauf von Fahrradständer Anlehnbügel

Durch die Größe und Verarbeitungsunterschiede bei einem Fahrradständer Anlehnbügel ergeben sich Unterschiede bei den Kaufpreisen. Damit man hier keinen Cent zu viel für einen Anlehnbügel bezahlen muss oder sich eine Übersicht verschaffen möchte, der sollte die Möglichkeiten von einem Vergleich nutzen. Vergleichen kann man hier über eine Shoppingsuche der bekannten Suchmaschinen dafür nutzen. Durch die Darstellung der Fahrradständer Anlehnbügel kann man auf einem Blick die technischen Unterschiede, die Preisunterschiede und auch die Versandkosten erkennen. Mit dieser Methode kann man den für seinen Bedarf richtigen Anlehnbügel finden.

Klicken Sie weiter: https://www.fahrradstaender24.de/content/de/Fahrradstaender-Anlehnbuegel.html

 

Treppenlifte können sehr hilfreich sein

Treppenlifte sind in der heutigen Zeit sehr beliebt, denn sie bieten in der Regel viele Vorteile. Viele Menschen haben Einschränkungen bei der Bewegungsfähigkeit und durch die Treppenlifte wird ihnen dann wieder zur vollen Mobilität verholfen. Bei den Häusern oder Wohnungen kann die Lebensqualität damit sehr deutlich erhöht werden. Leider wissen viele Menschen sehr gut, dass die Treppen oft zu einem Hindernis werden. 

Was ist für Treppenlifte zu beachten?

TreppenlifteBesonders die älteren Menschen haben oftmals Beschwerden bei den Gelenken und die Schritte bei Treppenstufen können dann Schmerzen verursachen. Die Probleme können aus der Welt geschafft werden, wenn Treppenlifte eingebaut werden. Die Räume bei den weiteren Stockwerken des Hauses können für die Menschen wieder zugänglich werden und Treppen stellen dann keine Gefahrenquelle mehr dar. Umzüge in Seniorenheime sollen oft verhindert werden und dann kann die Mobilität im Haus dennoch durch Treppenlifte wieder hergestellt werden. Für viele ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen ist die Bewegungsfreiheit im Haus schließlich sehr wichtig.

Ein Gang auf der Treppe sollte schließlich nicht Schmerzen verursachen. Leider vermeiden viele Menschen Treppen und dann werden oft andere Räume des Hauses nur selten oder nicht mehr genutzt. Auch wenn es bei Häusern dann oftmals ausreichend Platz gibt, so wird das Leben dann nur noch auf wenige Zimmer konzentriert. Die Treppenlifte bringen hier dann einige Vorteile, denn das gesamte Haus kann plötzlich wieder genutzt werden. Die Bewegungsfreiheit wird durch die Treppenlifte wieder zurück gebracht.

Wichtige Informationen für den Treppenlift

Die Treppenlifte bieten den Vorteil, dass die Unfallgefahr reduziert wird. Spielen oft die Gelenke der Menschen nicht mehr mit, kommt es häufiger zu Stürzen bei den Treppen. Bei einem gewissen Alter der Menschen können die Stürze sehr gefährlich sein. Die Treppenlifte bringen die Menschen an das Ziel und dies sehr sicher. Die Menschen werden damit insgesamt wieder zufriedener und selbstbewusster. Die Lifte für die Treppen sind das beliebteste Hilfsmittel, damit die Freiheit im Zuhause nicht eingeschränkt wird.

Die Selbstständigkeit wird bewahrt und die Unabhängigkeit wird genossen. Jeder kann durch Treppenliftefür längere Zeit in den eigenen vier Wänden bleiben und dies zu einem fairen Preis. Viele Unternehmen spezialisieren sich auf die Treppenlifte und es gibt neue oder gebrauchte Modelle zu kaufen. Auch gebrauchte Modelle können eine Option darstellen, wenn diese technisch in einwandfreiem Zustand sind. Wichtig für den Lift ist, dass dieser zertifiziert und getestet ist, damit alle Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Egal ob gerade oder kurvige Treppen, es gibt für allen Treppen die passenden Modelle. Eine Beratung vor Ort ist in vielen Fällen möglich und auch ein Preisvergleich der einzelnen Modelle kann ohne Probleme durchgeführt werden.

Erfahren Sie mehr: http://www.sanimed.de/mobilitaetserhalt/treppenlifte.html

Die Staubschutzwand – Schutz vor Schmutz auf der Baustelle

Mit Hilfe von einer Staubschutzwand kann jeder einfach Teile von Räumen vor Schmutz und Staub schützen. Meist bestehen die Wände aus einer robusten Folie, welche an den Montagestützen angebracht werden. Sehr oft soll die Ausbreitung von Staub bei den umgebenden Bereichen verhindert werden und oft ist es aus diesem Grund notwendig, dass eine räumliche Abtrennung erstellt wird.

Was ist für die Staubschutzwand zu beachten?

staubschutzwand

Mit Hilfe von Folien kann der Staub günstig verhindert werden. Damit Betrieb und Aufbau möglichst einfach gestaltet werden, wurden auch bereits Schnellspannvorrichtungen entwickelt. Die Errichtung und auch Demontage sind damit absolut vereinfacht worden. Die wird für entsprechende Höhen gefunden und meist werden keine Schrauben für Verbindungen benötigt. Meist ist auch das Zuschneiden nicht mehr notwendig und somit kann vor Ort der Aufbau mit dem Ruckzuck-Prinzip erfolgen.

Die Staubschutzwand wird gerne auch einfach als Staubwand oder als Folientrennwand bezeichnet. Gerade die professionellen Staubschutzwände eignen sich bestens für die staubfreie Abtrennung der Räume und Arbeitsbereiche. Wichtig ist schließlich, dass bei Decken und Wänden keine Beschädigungen entstehen. Aufgrund der verschiedenen Systeme kann ein schneller Aufbau ermöglicht werden und während einer Modernisierung, Renovierung oder Sanierung gibt es mit der Staubschutzwand das fast komplett staubfreie Arbeiten.

Wichtige Informationen zu der Staubschutzwand

Es handelt sich um die beste staubfreie Lösung, wenn Räume aufgeteilt werden und dies besonders während der Bauarbeiten. Viele der Trennwände sind wiederverwendbar und damit werden Schmutz und Staub ferngehalten. Bei Umbauten wird auch Zugluft ferngehalten und dies auch bei den Renovierungen. Mit der Staubwand wird die Zone, in welcher gearbeitet wird, dann von dem restlichen Gebäude staubdicht abgeschirmt. Auf der einen Seite wird dann umgebaut und bei der anderen Seite können alltägliche Aktivitäten dann wieder ganz normal weitergehen. Jeder kann damit in kurzer Zeit eine Staubwand erstellen, die zum Teil auch mit Türen möglich sind. Es gibt beliebige Formen der Wände und die Systeme können meist auch beliebig verlängert werden. Alles ist dabei absolut dicht und meist erfolgt der Aufbau mit Hilfe von Stützen.

Wer Türen und Wände staubdicht verbinden möchte, kann oft auch einen Klettverschluss nutzen. Türen können oft mit einem Reißverschluss geöffnet werden und kleine Ösen werden oft am Reißverschluss gefunden. Wer den ungewollten Eintritt verhindern möchte, kann hierbei Vorhängeschlösser anbringen. Material oder Werkzeug kann damit dann oft vor dem unerlaubten Ausleihen geschützt werden. Die Systeme können beliebig oft wieder genutzt werden und sehr oft sind die Wände zudem noch waschbar. Dies ist bei der Staubschutzwand sehr vorteilhaft, denn bei Renovierungen und Sanierungen können Schmutz und Staub schließlich nicht verhindert werden.

Querstabhalter sollten sehr viel aushalten können

Gewiss wird es einige Leute geben, die bei dem Thema Querstabhalter erst einmal ratlos schauen und überhaupt nicht so ganz wissen, was damit gemeint ist. Hierbei ist zweifellos jeder schon einmal solchen Halterungen über den Weg gelaufen. Denn Querstabhalterkommen nicht nur bei Treppengeländern zum Gebrauch, sondern beispielsweise auch bei Geländern auf dem Balkon. Deshalb sind jene Halterungen für Querstäbe auch tatsächlich wichtige Teile, die bei Geländern zahlreicher Art nicht fehlen dürfen. Irgendwie müssen die Querstäbe dort nämlich auch befestigt werden. Denn in der Luft schweben sie ja nicht von alleine und eine gute Befestigung brauchen sie definitiv.

querstabhalter_2

Querstabhalter müssen belastbar sein

Dass Querstabhalter äußerst robust und kräftig sein müssen, versteht sich natürlich von selber. Schließlich werden an ihnen die Querstäbe von den Geländern befestigt und bieten als Folge diese Schutzfunktion, die ein Geländer er hat, schließlich der Schutz vor Abstürzen. Querstäbe sind deshalb auch allgemein schon sehr belastbar und hochwertig hergestellt. Und auch bei den Halterungen für diese Querstäbe wird natürlich darauf geachtet, dass jene die gleiche Hochwertigkeit besitzen, wie die Querstäbe. So werden natürlich auch Materialien zur Produktion von Querstabhaltern genutzt, die absolut robust und stabil sind.

Überwiegend Stahl und Edelstahl kommen hier zum Gebrauch, da sie sich in allerlei Hinsicht als vorteilhaft zeigen. Letzten Endes muss man bedenken, dass Querstabhalter nicht nur innen zum Gebrauch kommen, sondern ebenfalls im Freien. Wenn Sie zum Beispiel für Treppengeländer, die im Freien montiert sind, genutzt werden oder aber für Geländer auf Balkonen, dann sind sie nun auch einmal den Wettervorherrschungen überlassen. Wind, Regen, Schnee, Sonne, enorme Temperaturen und geringe Temperaturen müssen die Querstabhalter deshalb auch einfach aushalten können, ohne hierbei Schädigungen zu nehmen. Schließlich sollen sie ja auch im Freien viel Sicherheit bringen und bestimmt hat kein Mensch Lust, in kurzen Abständen solche Halterungen stets wieder ersetzen zu müssen. Deshalb hochklassig sind Querstabhalter dann auch gemacht. Für die Sicherheit ist das nämlich unverzichtbar. Und es liefert selbstverständlich auch den Vorteil mit sich, dass diese Halterungen für Querstäbe sehr langlebig sind, kaum einen Wartungsaufwand haben und so oft erst verändert werden müssen, falls auch ein neues Geländer angebracht wird.

Es gibt stets passende Querstabhalter für Querstäbe

Ob etwas dickere Querstäbe oder etwas dünnere, runde Querstäbe oder eckige oder wie auch immer die Querstäbe gefertigt sind, es gibt immer passende Querstabhalter dafür. Das ist natürlich sehr bedeutsam, da nicht an den Querstäben herum gewerkelt werden sollte oder gar an den Querstabhaltern, weil das die Sicherheit behindern kann beziehungsweise die Funktionsvielfalt. Das Motto „was nicht passt, wird passend gemacht“ sollte er generell bei Dingen, die der Sicherheit gehen tunlichst vermieden werden. Bei Querstabhaltern kann man das Motto aber so auch ignorieren. Zumal es auch reichlich leichter ist, sich direkt die richtigen Halterungen für die Querstäbe zu besorgen. Und die findet man definitiv.